Einladung zum Abschluss-Workshop von SimBench

Simulationsdatenbasis zum einheitlichen Vergleich von innovativen Lösungen im Bereich der Netzanalyse, Netzplanung und –betriebsführung

Wir laden Sie herzlich zur Vorstellung unserer Projektergebnisse ein!

Das Ziel des Vorhabens „SimBench“ ist die Entwicklung eines Benchmark-Datensatzes für Lösungen im Bereich der Netzanalyse, Netzplanung und Netzbetriebsführung. Dieser soll die Entwicklung neuer Methoden und Lösungen unabhängig von nicht öffentlich verfügbaren einzelnen Netzdatensätzen möglich machen und somit eine Reproduzierbarkeit, Vergleichbarkeit sowie Transparenz verschiedener Entwicklungen auf diesem Gebiet gewährleisten.

Der SimBench Datensatz ist als Ergebnis des Projekts vollständig und öffentlich zugänglich (www.simbench.net). Der Datensatz beinhaltet elektrische Parameter zur statischen Modellierung von Stromnetzen und umfasst Spannungsebenen von der Nieder- bis zur Höchstspannung. Alle 13 Grundnetze sind miteinander verschaltbar und in drei Varianten (Entwicklungsszenarien) verfügbar. Integriert sind außerdem Jahreszeitreihen in 15-min-Auflösung für ein Jahr sowie planungsrelevante Berechnungsfälle.

Mit diesem Anmeldeformular können Sie sich zum Abschlussworkshop von SimBench anmelden. Dieser wird am 25.04.2019 in Kassel stattfinden.

Bitte tragen Sie im folgenden Anmeldeformular Ihren Namen und Ihre Kontaktdetails ein sowie mit wie vielen Personen Sie am Workshop teilnehmen möchten.

Die Anmeldefrist ist am 31.03.2019.

Agenda (vorläufig)

10:00 Ankunft und Anmeldung
10:30 Begrüßung
10:40 Motivation und Einführung zu SimBench, Überblick über den SimBench Datensatz und Grundlegendes zu Zugänglichkeit
11:40 Vorstellung paralleler Sessions
11:50 Kaffeepause
12:05 Block I paralleler Sessions: Überblick, Charakter und Generierungsmethoden der verschiedenen Spannungsebenen

a.     Niederspannungsebene

b.    Hochspannungsebene

12:50 Mittagspause
13:50 Block II paralleler Sessions: Überblick, Charakter und Generierungsmethoden der verschiedenen Spannungsebenen

a.     Mittelspannungsebene

b.    Höchstspannungsebene

14:30 Kaffeepause
14:45 Last-, Erzeugungs- und Speicherzeitreihen sowie Skalierungsfaktoren der planungsrelevanten Berechnungsfälle
15:30 Block III paralleler Sessions:

a.     Entwicklungsszenarien

b.    Übertragbarkeit der SimBench Methodik auf andere Sparten, wie Gas und Wärme, sowie spartenübergreifende Betrachtungen

16:00 Allgemeine Frage- und Diskussionsrunde
16:30 Abschluss
16:45 Ende der Veranstaltung
19:00 Gemeinsames Abendessen mit Anmeldung (Selbstzahler)

Der Veranstaltungsort ist voraussichtlich: Kassel, Königstor 59 (Fraunhofer IEE), Besprechungsraum 4. OG

Informationen zur Abendveranstaltung

Für eine Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen werden ab 19:00 Uhr Plätze in einem Restaurant in Kassels Innenstadt reserviert. Wir bitten bei der Anmeldung für den Workshop anzugeben, ob eine Teilnahme erwünscht ist. Die Kosten für das Abendessen tragen alle Teilnehmenden selbst.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr SimBench-Team

Anmeldeformular


Um Ihnen weitere Informationen zum Programm senden zu können, bitten wir Sie in unserer Datenschutzerklärung mit dem Versenden dieses Formulars einzuwilligen.
Mit Ihrer Eingabe geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung, Auswertungen, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personengebundenen Daten und zum Erhalt von regelmäßigen Informationen zum Forschungs- und Leistungsangebot vom SimBench.
Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit in der von uns versendeten Email widerrufen werden.