Veranstaltungsarchiv

Home/Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungsarchiv2019-10-07T09:57:37+00:00

[Esslingen | 09.05.2019]
ETG-Kongress 2019: Das Gesamtsystem im Fokus der Energiewende

By |October 7th, 2019|Veranstaltungen|

Zusammenfassung der SimBench-Zeitreihen

Im Rahmen einer Postersession stellt Christian Spalthoff des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) die Methodik zur Generierung der SimBench-Zeitreihen für Last und verteilte Erzeuger vor. Das Paper (preprint) steht hier zur Verfügung.

[Madrid | 05.06.2019]
CIRED Konferenz 2019

By |October 7th, 2019|Veranstaltungen|

Veröffentlichung der Planungs- und Betriebsgrundsätze

Die SimBench zugrunde liegenden Planungs- und Betriebsgrundsätze werden im Rahmen einer Postersession vorgestellt. Eingeflossen sind darin grundlegende Beobachtungen zu Versorgungsaufgaben und Evolution von elektrischen Verteilnetzen. Der Überblick zu Netztopologien mündet in einer eindeutigen Definition von relevanten Berechnungsfällen.

[Berlin | 14.11.2018]
ETG-CIRED-Workshop 2018 (D-A-C-H): Innovationen im Verteilnetz

By |November 14th, 2018|Veranstaltungen|

SimBench Forschungsprojekt stellt sich beim ETG-CIRED-Workshop vor

Im Rahmen einer Postersession stellt Steffen Meinecke der Universität Kassel die Generierung des SimBench-Datensatzessowie die aktuell betrachteten Anwendungsfälle vor.
Das Poster steht hier zum Download (PDF, ca. 1.3MB) bereit.

[Sarajevo | 25.10.2018]
2018 IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies Conference Europe (ISGT Europe)

By |October 15th, 2018|Veranstaltungen|

Methodik zur Identifikation von Versorgungsaufgaben von Niederspannungsnetzen auf der ISGT Europe vorgestellt

Das Paper zur k-means basierten Identifikation von Versorgungsaufgaben von Niederspannungsnetzen wurde von Dzanan Sarajlic der TU Dortmund vorgestellt. Sobald das Paper online unter www.ieeexplore.ieee.org erreichbar ist, wird der Link auf dieser Webseite unter der Rubrik “Downloads” bereitgestellt.

[Hamburg | 20.09.2018]
NEIS 2018 – Konferenz für nachhaltige Energieversorgung und Energiespeichersysteme

By |September 20th, 2018|Veranstaltungen|

SimBench Methodik zur Erstellung von Benchmarknetzen auf NEIS Konferenz vorgestellt

Das Paper zur allgemeinen Methodik für die Erstellung von Benchmarknetzen wurde von Steffen Meinecke der Universität Kassel im Rahmen einer Postersession vorgestellt. Die Vorabversion steht hier zum download bereit (PDF, ca. 600 kb) und wird – sobald das Paper online unter www.ieeexplore.ieee.org erreichbar ist – unter der Rubrik “Downloads” bereitgestellt.

[Berlin | 19.04.2018]
2. Präsenztreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse

By |April 19th, 2018|Veranstaltungen|

SimBench stellt sich auch beim 2. Präsenztreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse vor

Im Rahmen einer Postersession stellt Annika Klettke der RWTH Aachen die Vorgehensweise zur Modellnetzgenerierung in der HS-Ebene im Rahmen von SimBench vor. Das Poster steht hier zum Download bereit.

[Graz | 14.02.2018]
15. Symposium Energieinnovation 2018 “Neue Energie für unser bewegtes Europa”

By |February 14th, 2018|Veranstaltungen|

Einfluss der Modellierungsgenauigkeit des Höchstspannungsnetzes auf die Simulation von Hochspannungsnetzen bei der EnInnov 2018

Im Rahmen des Forschungsvorhabens SimBench stellt Annika Klettke der RWTH Aachen den Einfluss der Modellierungsgenauigkeit des Höchstspannungsnetzes auf Netzberechnungen im Hochspannungsnetz vor. Die Langfassung steht hier zum Download bereit.

[Berlin | 27.04.2017]
Präsenztreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse

By |April 27th, 2017|Veranstaltungen|

SimBench stellt sich beim 1. Präsenztreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse vor

Im Rahmen einer Postersession stellen Chris Kittl und Dzanan Sarajlic der TU Dortmund das Forschungsvorhaben SimBench vor. Das Poster steht hier zum Download bereit.

[Wien | 16.02.2017]
10. Internationale Energiewirtschaftstagung “Klimaziele 2050: Chance für einen Paradigmenwechsel?”

By |February 16th, 2017|Veranstaltungen|

Vorstellung der Vorgehensweise für die Hochspannungsebene bei der IEWT 2017

Im Rahmen des Forschungsvorhabens SimBench stellt Annika Klettke der RWTH Aachen die Herangehensweise sowie erste Ergebnisse der Modellnetzgenerierung in der Hochspannungsebene vor. Die Langfassung steht hier zum Download bereit.

[Flensburg | 08.11.2016]
Workshop “Reproduzierbarkeit von Simulationsergebnissen”

By |November 8th, 2016|Veranstaltungen|

SimBench stellt sich im der Projektgruppe “Systemanalyse” im Forschungsnetzwerk “Energie” vor.

Mit einer Präsentation im zweiten Workshop zum Thema „Reproduzierbarkeit von Simulationsergebnissen“ der Projektgruppe “Systemanalyse” des Forschungsnetzwerks “Energie” stellt Steffen Meinecke der Universität Kassel das Forschungsvorhaben SimBench vor. Wesentliche Inhalte des Vortrags können SimBench-Vorstellung entnommen werden.